ST. KILIAN WHISKY Private CASK Oloroso peated 51,2% BLACK TEARS by Grill2Chill

Artikelnummer: G2C Whisky

195,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

ST. KILIAN WHISKY Private CASK Oloroso peated 51,2% BLACK TEARS by Grill2Chill


St. Kilian Distillers Whisky Private Cask Bottling Vol. 1 BLACK TEARS by Grill2Chill
Cask 23041st Fill ex Sherry Oloroso

Inhalt: 0,5L (Entspricht 390,00 €/L)

Distilled 09.05.2018 Bottled 08.08.2022

peated / rauchig Cask Strength 51,2 % Vol. gereift im 27 ltr. Sherry Oloroso CaskCask

Herkunft: Jerez, SpainHolzart: American White Oakonly 41 bottles

Optik: Der Name BLACK TEARS ( Schwarze Tränen ) ist definitiv Programm. Dunkel wie Cola, dunkel wie die tiefste Winternacht im Odenwald....der Eyecatcher im Glas. Der dunkelste und farbintensivste St. Kilian Whisky der mir persönlich bekannt ist. Das 27 ltr. peated Oloroso Private Cask hat extrem gute Arbeit geleistet.

Nosing aus dem Glencairn Glas: Herrlich tiefe und dunkle Sherrynoten, gepaart mit leicht gerösteten, rauchigen Schinkenspeckstreifen bzw. Schwarzwälderschinken. Dunkle Schokolade mit kühler Minze. Vom Nosing, neben den Schinkennoten, sofort getrocknete Früchte wie Datteln, Rosinen, Pflaumen, aber auch Tabaknoten springen einem förmlich ins Gesicht. Volle Eichenholzfracht. Altes Ledersofa mit angenehmen Räucheraromen.

Taste: Süßer Antritt, der schnell positiv ins trockene Mundgefühl übergeht, einfach herrlich. In unserer Whisky-Tastingrunde sagen wir auch: keinerlei "Dummsüße" :) wie man das von so manchen überfrachteten Sherry PX Whiskys kennt. Dezente und leckere Rauchigkeit, nicht zu überdimensioniert. Liebhaber von Whiskys welche im Oloroso Cask gelagert wurden, werden hier ein wahres, voluminöses Sherrybrett erleben. Die Schlieren an der Glaswand laufen wie dickes, braunes Motoröl im Zeitlupentempo herunter, sehr fett, fast wie Sirup. Geschmeidige 51,2 % Vol., samtiger und weicher Auftritt. Ölig und sämig ohne Ende. Der Speichelfluss schlägt Kapriolen wie selten, die Geschmacksknospen fangen an zu tanzen und fahren Achterbahn. :) Erinnert irgendwie an die massiven Sherry Oldschool Whiskys von Glendronach oder Springbank der 70's/80's Jahre als die Sherry Casks noch alt, die Fassdauben tiefendurchtränkt waren und dementsprechend volle Aromenflut an den Spirit abgegeben haben. Röstaromen, dunkle Schokolade, dunkle Früchte. Konzentrierte Sherrynote und volle Breitseite von grandioser Eichenholzfracht.

Finish: Trockenes, sherrylastiges Mundgefühl bei langem Abgang. Keinerlei klebrig, süße Sherrynoten bleiben zurück. Selbst dem leeren Glas entströmen noch Stunden danach fantastische, leckere Sherrydüfte.
Fazit: Der BLACK TEARS sticht geschmacklich definitiv aus der Masse der St. Kilian Whisky Range heraus und spielt im Gesamtpaket betrachtet in seiner absolut eigenen Liga. Da es sich lediglich um ein Kleinstfass von nur 27 ltr. gehandelt hat, ist die Reifung in diesem bis zur Vollendung deutlich schneller erfolgt. Gefühlt ist dieser Whisky vom Reifegrad eher mit einem rund 15 - 18 jährigen Malt Whisky vergleichbar. Aus meiner Sicht ein äußerst gelungenes Ausnahme Private Cask und ein echtes Highlight das man als St. Kilian Fan, aber auch generell, probieren sollte.


HINWEIS:

Laut Jugendschutzgesetz Abgabe von alkoholischen Getränken nur an Personen über 18 Jahren. Mit einer Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr bereits vollendet haben. Fragen rund um das Produkt werden gerne schnell und kompetent beantwortet.


Zum Schluß bleibt nur noch zu sagen......viel Genuss beim Tasten dieses Whiskys.